FUSSREFLEXZONEN-MASSAGE

Reflexmassage am Fuss ist eine Regulationstherapie. Alle Organe haben im Fuss ihre zugeordnete Stelle und können über Druck, Zirkelung und Ausstreichungen am Fuss beeinflusst werden. Durch die Behandlung am Fuss können gestörte Energieabläufe geordnet und harmonisiert werden. Gleichzeitig wird auch eine Mehrdurchblutung am Fuss bewirkt. Die durch die Behandlung hervorgerufene Entspannung und Erleichterung, bewirkt einen hohen Wirkungsgrad auf den ganzen Körper.

Folgende Beschwerden behandeln wir über die Fussreflexzonenmassage:

  • Beschwerden am Bewegungsapparat (Arthritis, Arthrose, Rheuma, usw.)
  • Störungen im Verdauungstrakt (Durchfall, Verstopfungen)
  • Störungen der Atmungsorgane
  • Störungen der Ausscheidungsorgane (Niere, Blase)
  • Allergien, Ekzeme, Heuschnupfen
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Stressbedingte Beschwerden, Schlafstörungen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Erleichterung von Schmerzzuständen aller Art