AKUPUNKT-MASSAGE NACH PENZEL

Akupunkt-Massage nach Penzel

 APM ist eine Massageart die nach dem Grundgedanken der chinesischen Akupunkturlehre

über nervös-reflektorische Wege und segmentale Regulationsmechanismen wirkt.

 Der APM-Therapeut behandelt den Energiekreislauf, also das Steuerungssystem, das nach Auffassung der chinesischen Medizin allen anderen Körpersystemen übergeordnet ist.

Ist der Energiefluss gestört, können Schmerzen auf Grund von Energiemangel wie auch Energiefülle entstehen.

 Über Akupunkte und Meridiane wird mit einem speziellen Massagestäbchen gearbeitet um das Energiegleichgewicht wieder herzustellen. Yin und Yang im Gleichgewicht ist das Ziel!

Die APM wirkt auf den ganzen Menschen, mehrere Störungen werden automatisch, gleichzeitig beeinflusst.

 APM wenden wir vor allem bei den folgenden Beschwerden an:

  • Wirbelsäulen- und Gelenkschmerzen
  • Migräne
  • Neuralgien
  • Schlafprobleme
  • Verdauungsstörungen
  • Vegetative Störungen
  • Erschöpfungszustände
  • Hauterkrankungen
  • Narbenentstörungen